Gesundes Vitalbrot

Gesundes Vitalbrot 1
Gesundes Vitalbrot 2
Gesundes Vitalbrot 3

Rezeptinformationen

Kategorie: Beilage

Portionen
20

Zutaten

200,00  g Dinkelkörner
300,00  g Mehl
7,00  g Trockenhefe
60,00  g Leinsamen
50,00  g Öl
250,00  ml Wasser
12,00  g Salz
6,00  g Honig

Zubereitung

Zubereitungszeit: 120 min

  • Kastenform (ca. 25 cm) mit Backpapier auslegen.
    Das Backpapier halbieren, über die Form legen und an den Ecken einschneiden. Dann nach unten drücken.
  • Die Dinkelkörner (oder Weizenkörner) in einem Mixer mahlen.
    Körner in den Mixer geben und bei höchster Stufe für ca. 45 Sekunden mahlen.
  • Gemahlene Dinkelkörner, Mehl (Type 550), Hefe, Leinsamen, Öl, lauwarmes Wasser, Salz und Honig in eine Schüssel geben. Anschließend alles zu einem Teig kneten.
    Der fertige Teig soll sich leicht vom Schüsselrand lösen. Sollte er zu klebrig sein, etwas Mehl dazugeben.
  • Teig in die vorbereitete Kastenform geben und ungefähr eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.
  • Dann den Teig bei 180 Grad Umluft 45 Minuten backen.
  • Nach dem Backen das Brot aus der Kastenform nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Erst nach dem Abkühlen in Scheiben schneiden.
  • Fertig ist das gesunde Vitalbrot.

Tipps

  • Beim Teig kneten zuerst die Zutaten mit einem Löffel umrühren.
  • Wenn man einen Würfel Hefe verwendet. Zuerst den Honig in eine Schüssel geben, danach die Hefe hineinbröckeln. Mit einer Gabel zerdrücken und verrühren bis sich die Hefe aufgelöst hat.
  • Bei mehreren Leibern, nach dem Aufteilen nochmal eine halbe Stunde ziehen lassen.
  • Wenn man kleinere Brötchen machen möchte. Die Brötchen im nicht vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft für 20 bis 30 Minuten backen.

Autor: De Lorenzo Gardinal Benjamin