Hackfleischsoße mit Nudeln

Hackfleischsoße mit Nudeln 1

Rezeptinformationen

Kategorie: Warme Vorspeise

Portionen
8

Zutaten

800,00  g Hackfleisch
800,00  g Tomatensoße
1,00   Karotte
1,00   Zwiebel
2,00   Knoblauchzehen

Zubereitung

Zubereitungszeit: 30 min

  • Zuerst in einem großen Topf mit vorgeheiztem Öl, das Fleisch anbraten.
  • Die Zwiebel, die Knoblauchzehen und die Karotte in kleine Würfel schneiden und hinzufügen.
  • Das Wichtigste ist das Anbraten des Hackfleisches, damit sich Röstaromen entwickeln.
    Deshalb das Fleischwasser weg kochen und das Hack unten braun anbraten.
  • Anschließend zwei Dosen Tomaten und zwei Esslöffel Tomatenmark dazugeben.
  • Dann die Hackfleischsoße würzen mit zwei Suppenwürfeln, Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum, eine Prise Kreuzkümmel und Paprika Edelsüß.
  • Bei Bedarf etwas Wasser dazugeben.
  • Jetzt die Soße mindestens eine Stunde köcheln lassen.
  • Am Ende je nach Geschmack noch mal abschmecken und die Hackfleischsoße über Nudeln oder Reis geben.
  • Mahlzeit.

Autor: De Lorenzo Gardinal Benjamin