Original Wiener Schnitzel mit Pommes Frites

Original Wiener Schnitzel mit Pommes Frites 1
Original Wiener Schnitzel mit Pommes Frites 2

Rezeptinformationen

Kategorie: Fleischgericht

Portionen
4

Zutaten

500,00  g Kalbfleisch
2,00   Ei
  Dinkelmehl
  Semmelbrösel
  Öl
500,00  g Kartoffel
1,00   Zitrone

Zubereitung

Zubereitungszeit: 45 min

Original Wiener Schnitzel braten

  • Das Kalbfleisch portionieren und anschließend flachklopfen.
  • Pannierstraße aufbauen.
    Einen Teller mit Dinkelmehl, einen Teller mit den zwei Eiern und einen Teller mit Semmelbrösel/Paniermehl vorbereiten.
  • Die zwei Eier mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend verquirlen.
  • Nun die Original Wiener Schnitzel zuerst im Mehl wenden, dann in den Eiern und am Ende in den Semmelbrösel.
  • Pfanne mit Öl bedecken (Rapsöl/Sonnenblumenöl) und erhitzen.
  • Die pannierten Schnitzel in die Pfanne geben und auf beiden Seiten goldbraun anbraten.
  • Abfetten auf einem Küchenpapier und fertig sind die Wiener Schnitzel.
  • Am Ende die Original Wiener Schnitzel mit den Pommes Frites und einem Stück Zitrone servieren.

Pommes Frites zubereiten

  • Kartoffeln waschen, schälen und anschließend in ca. 1 cm dicke Stäbe schneiden.
  • Die Pommes Frites auf ein Backblech mit Backpapier legen und im Ofen bei 180 ° ca. 20 min garen.
  • Sobald die Pommes goldbraun sind salzen.

Tipp

  • Um die Pannierstraße auf zwei Teller zu reduzieren kann man die Semmelbrösel/Paniermehl mit etwas Dinkelmehl vermischen, damit die Panade später am Fleisch haften bleibt.

Autor: De Lorenzo Gardinal Benjamin